Meine Hobbys und meine Freizeitbeschäftigungen


Eigentlich bin ich nicht ein Mensch, der immer rastlos und hektisch umherspringt,
und bei dem immer etwas los sein muss. Ich geniesse sehr oft die ruhigen Momente
in denen ich mich entspannen kann, und einen Ausgleich finde, zu meinem teilweise
hektischen und kurzfristigem Berufsleben, bei dem ich auch viel unterwegs bin.

Es gibt aber schon einige Dinge, welche ich gerne mache, wenn ich nicht gerade am
nichts tun bin.

 

Meine Familie besitzt einen eigenen Wald. Wer möchte, findet da jederzeit immer etwas
zum schaffe. Besonders wenn ein schwerer Sturm durch das Land zog, wie im Jahr 2000,
der Sturm Lothar. Wir haben selbst jetzt noch Arbeit, die noch von da stammt.
Im Wald kann man sich aber auch so erholen. Die Stille geniessen, den Vögeln  lauschen,
dem Schauspiel der Bäume folgen, oder halt wieder weiterarbeiten.

 

Seit meiner Zeit welche im Circus Knie verbracht habe, habe ich viele Kontakte zu Circusleuten,
oder einfach anderen Circusunternehmen. Mein Freund und ich haben so viele Stunden in Circussen
verbracht, die Lichtanlagen um - oder neu zu bauen. Ferner sind jedes Frühjahr wieder Proben angesagt,
an denen wir teilweise auch noch mitarbeiten. Aber auch im Sommer ist es immer wieder schön einmal
einen Besuch abzustatten, und sich das Programm anzusehen. Ich habe schon so viele glückliche
Stunden mit Freuden dabei verbracht.

 

Reisen, ja fernen Länder hab ich noch nicht allzuviele gesehen. Meine Reisen führten mich aber schon
an einige schöne Orte in Europa, welches doch auch so viel zu bieten hat. Aber auch Erholung in der Schweiz
ist sehr gut zu finden, denn es gibt auch bei uns so manches sehenswertes Örtchen.

 

Computer und Fotografie gehören auch zu meinen Freizeitbeschäftigungen. Früher hab ich zwar viel mehr
mich mit Fotografie beschäftigt. Ich hab sogar mal eine eigene Dunkelkammer gehabt, um all die Fotos selbst
zu entwickeln. Im Zusammenhang mit dem Computer habe ich aber eher den Weg über die digitale Fotografie
weiterverfolgt.

 

Aber auch gemütliches Beisammensein mit Freunden und Bekannten, schätze ich durchaus.
Reden, lachen, diskutieren, fachsimpeln, in alten Erinnerungen schwelgen, alles was halt Spass macht.